news

Mitglieder Information

Liebe Genossinnen und Genossen,

ein f├╝r die SPD auf Bundesebene aufregendes, wie wir finden aber auch ein erfolgreiches, Jahr geht zu Ende.
Aufregend, da ein Wechsel an der Spitze immer mit Unw├Ągbarkeiten und neuer Orientierung einhergeht. Diese neue Orientierung hat die Doppelspitze auf Bundesebene erst jetzt sehr eindeutig und einpr├Ągsam formuliert. Die Ma├čgaben, welche unter dem Schlagwort ÔÇ×links ist...ÔÇť auch in der Rheinischen Post dargestellt wurden, sollten auch f├╝r uns Leitgedanken f├╝r unser K├╝mmern sowohlim Ortsteil als auch f├╝r unsere lokale Politik sein.
Unsere lokale Politik muss durch ein Miteinander und ÔÇ×f├╝r die B├╝rgerinnen und B├╝rgerÔÇť erlebbar und greifbar sein. Mit unserer Dialogveranstaltung am 4.12.2019 haben wir einen Auftakt daf├╝r gemacht. Im Kommunalwahljahr 2020 werden wir hier viel aktiver werden m├╝ssen. Daf├╝r m├╝ssen wir alle unsere Ressourcen nutzen.Auch bei uns im Ortsverein gibt es seit M├Ąrz 2019 eine Doppelspitze. Edona Tahiri und Karlheinz Kullick f├╝hren den OV als gleichberechtigte Vorsitzende. Damit konnten wir auf OV Ebene viel fr├╝her parit├Ątische Strukturen schaffen als die Bundesspitze. Dies soll auch unsere zuk├╝nftige Arbeit pr├Ągen.
Was wir damit aber dokumentieren ist, dass wir weg m├Âchten von Althergebrachtem; wir m├Âchten neue Ideen umsetzen und Neues entwickeln, um viele B├╝rgerinnen und B├╝rger von uns zu ├╝berzeugen.
Dazu brauchen wir Euch, die Mitglieder des SPD Ortsvereins Neuss S├╝d.Lasst uns gemeinsam daf├╝r sorgen, dass erneut mit Reiner Breuer ein sozialdemokratischer B├╝rgermeister unsere Heimatstadt f├╝hrt und wir z.B. in Grimlinghausen einen Bezirksausschuss einrichten, damit alle B├╝rger/innen an den Entscheidungen f├╝r ihren Ortsteil beteiligt sein k├Ânnen.Gerade die j├╝ngeren Mitglieder m├Âchte ich hiermit ansprechen, da die L├Âsungen, die wir f├╝r die Zukunft ben├Âtigen, durch junge Menschen auf den Weg gebracht werden sollten. Ich denke hier an die Topthemen zurzeit: Klimaschutz und Verkehrswende. Selbstverst├Ąndlich ist Soziales und Kultur auch immer ein Thema in unserer Stadt.Bitte unterst├╝tzt uns und macht mit. Wir hoffen auf eure Ideen!

Wir w├╝nschen allen ein besinnliches, ruhiges Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Jahr 2020 und eine erfolgreiche Kommunalwahl im September 2020.

Mit roten und herzlichen weihnachtlichen Gr├╝├čen,

 

Edona Tahiri     Karlheinz Kullick

Diesen Beitrag teilen

Facebook

Zus├Ątzliches Schild "absolutes Halteverbot" wurde aufgestellt

Immer wieder ist es zu brenzligen Situationen im Kreuzungsbereich 
Quinheimer Strasse H├╝senstrasse gekommen.
Obwohl in diesem Bereich ein absolutes Halteverbotsschild bereits aufgestellt worden ist.
Durch den Einsatz der ├Ârtlichen SPD Politiker Peter Ott und Karl-Heinz Kullick , hat die Verwaltung bei der Einfahrt zur Quinheimer Stra├če nun ein weiteres Schild "absolutes Halteverbot" aufgestellt.

Diesen Beitrag teilen

Facebook

Wir trauern um T├Âren Welsch

T├Âren ist im Jahr 2008 von der WASG zu uns gewechselt und war seit 2009 an f├╝r die Neusser SPD als Sachkundiger B├╝rger im Sportausschuss der Stadt Neuss aktiv. Zur Kommunalwahl 2014 kandidierte T├Âren dann als Stadtverordneter f├╝r seinen Wahlkreis Erfttal und zog ├╝ber die Liste in den Stadtrat ein.

T├Âren war der typische K├╝mmerer, dem sein Ortsteil Erfttal und dessen Menschen besonders am Herzen lagen. Die Anliegen seiner B├╝rger hat er regelm├Ą├čig aufgegriffen und sich gegen├╝ber der Verwaltung und in der SPD-Ratsfraktion f├╝r eine Umsetzung eingesetzt.

Nicht nur politisch galt seine Leidenschaft dem Sport. T├Âren war ├╝ber viele Jahre lang ein Stammgast auf den Sportanlagen dieser Stadt. Neben dem Leistungssport war es ihm immer ein Anliegen, den Jugend- und Breitensport zu f├Ârdern. Eine gro├če Ehre war ihm auch seine Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden des Sportausschusses.

Zusammen mit den ├Ârtlichen Sportvereinen k├╝mmerte sich T├Âren auch ehrenamtlich und mit einem hohen Zeitaufwand um unbegleitete Fl├╝chtlingskinder und Jugendliche. Auch im Stadtsportverband arbeitete T├Âren ├╝ber viele Jahre lang ehrenamtlich mit. So war es ihm eine gro├če Freude, regelm├Ą├čig die Pr├╝fungen f├╝r das Sportabzeichen mitzuorganisieren. F├╝r sein Engagement zeichnete ihn der Stadtsportverband vor einigen Jahren mit dem silbernen Ehrenzeichen aus. Auch den Erfttaler Sch├╝tzen d├╝rfte T├Âren vor allem als Mitglied der Sappeure in Erinnerung bleiben.

Jetzt ist T├Âren Welsch im Alter von 51 Jahren nach langer schwerer Krankheit verstorben. Bis zuletzt hat er sich trotz seiner Erkrankung nach Kr├Ąften weiter f├╝r seine Anliegen eingesetzt und an vielen Sitzungen des Sportausschusses und der SPD Neuss teilgenommen. Wir sind sehr traurig und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Diesen Beitrag teilen

Facebook